Naturschauspiele in Gars

Heute zeige ich euch die besten Schnappschüsse von meiner Tour durch Gars am Kamp.
Bitte wundert euch nicht ich schreibe meine Blog Einträge immer einige Tage später als ich die Fotos gemacht habe :).

So nun zu dem vergangen Tag die Bilder sind vom 28.2.2020, es war ein toller Tag um Fotografien des Himmels und den Wolken zu machen. Ich konnte mich mit den Belichtungszeiten so richtig austoben. Wie ihr bei meinen ersten Fotos gut sehen könnt.

Beim nächsten Foto, wo ein gelbes Haus zu sehen ist, findet das Kind in mir dass die Wolke aussieht wie ein Taucher welcher am Grund des Meeres verborgene Schätze sucht.

Danach ging es weiter Richtung Kamp. Nachdem es recht windig war entstanden auf der Wasseroberfläche „mini Wellen“ welche hervorragende Motive gewesen sind. Natürlich hab ich mich auch hier wieder etwas mit der Belichtungszeit gespielt um verschiedene Effekte zu bekommen.

Auf meinem Rückweg kam ich dann an einer Stelle vorbei wo am „Ufer“ einige Bäume standen. Die Spiegelung im Wasser war ein Traum, das man ein solches Naturschauspiel beobachten darf ist nicht selbstverständlich.

Bei meinem Weg retour kam ich dann noch bei einem lieben Hund vorbei der mich anlächelte, und mit diesem schönen Bild das auch Tiere lachen können endet mein heutiger Blog Eintrag.

Ich wünsch euch nun viel Spaß beim schmökern.

2 Antworten auf „Naturschauspiele in Gars“

Kommentar verfassen